DAS VERB ALS BILDUNGSELEMENT DEUTSCHER TIERNAMEN PUBLISHED

Rodica Liana Zehan
Die Arbeit „Das Verb als Bildungselement deutscher Pflanzen- und Tiernamen“ analysiert die Bildung  der deutschen   und Tiernamen, die das Verb als Element enthalten. Es geht um die Komposition und Derivation. Anhand des Korpuses geliefert vom    Vocabularum Nominum Animalium Europae, septem linguis redactum I, von  Gozmány  László hat man festgestellt, dass die Anzahl der Namen gebildet mittels der Verben gering ist, wenn man die Gesamtheit der Benennungen betrachtet. Man kann sagen, dass das Verb kein produktives Bildungsmittel ist, dann wenn es um   Tiernamen geht.
Tiernamen; nomina agentis; Komposition; unikale Einheiten
Presentation: oral

Download



Back